Navigation

Letter to Industry Partners 2020-02

Willkommen zurück zu unseren aktuellen Informationen für unsere Industriepartner!

  1. Beitrag (Vortrag) zu Agile Methoden Projekt (AMOS)
  2. ZIM-KOOP Fördermittel-Projekte mit der FAU
  3. Ausbildung zu Software-Produktmanagement

1. Beitrag (Vortrag) zu Agile Methoden Projekt (AMOS)

Im Sommersemester läuft wieder unser Agile-Methoden-Projekt (AMOS). Manche von Ihnen sind schon mit einem Projekt mit Studierenden vertreten. Wir möchten befreundeten Unternehmen wie Ihnen darüber hinaus die Möglichkeit geben, sich mit einem Fachvortrag vor unseren Studierenden vorzustellen. Thematisch sind dies ca. 60 min. Vorträge zu agilen Methoden und verwandten Themen, z.B. “advanced product owner” oder “continuous delivery”. Mehr dazu: Eindrücke zu AMOS, vergangene Industrievorträge. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Herrn (dann) Dr. Maximilian Capraro.

2. ZIM-KOOP Fördermittel-Projekte mit der FAU

Es gibt viele Möglichkeiten, mit uns zusammenzuarbeiten. Eine Möglichkeit besteht im gemeinsamen Einwerben von Fördermitteln, z.B. dem gerade wieder neu ausgeschriebenen ZIM-KOOP Programm. Gerade für praktische Arbeiten gefällt uns dieses Fördermittel gut, welches ein KMU mit uns zusammenbringen kann. Bitte melden Sie sich bei Interesse bei Prof. Riehle.

3. Ausbildung zu Software-Produktmanagement

Software-Produktmanagement ist die für den Produkterfolg vermutlich wichtigste Geschäftsfunktion bei Softwareherstellern, mit Sicherheit aber die am wenigsten gut verstandene. Wir sind stolz darauf, zehn Jahre lang bereits unsere Studierenden auf die Aufgaben des strategischen Produktmanagements vorzubereiten. Ab dem kommenden Wintersemester 2020/21 können Sie hierbei mithelfen. Konkret bedeutet dies, mit uns und den Studierenden ein Fallbeispiel (vielleicht aus Ihrer Praxis) abzuarbeiten. Bei Interesse wenden Sie sich bitte per Email an Prof. Riehle und wir werden uns mit weiterer Information zurückmelden.

Mit freundlichen Grüßen, Dirk Riehle

%d bloggers like this: