Navigation

Upcoming Industry Talk on Braucht’s das noch? Software Architektur im Zeitalter agiler Entwicklung by Werner Eberling of MATHEMA Software GmbH

We will host an industry talk on “Braucht’s das noch? Software Architektur im Zeitalter agiler Entwicklung in AMOS, our agile methods course. The talk is free and open to the public.

  • by: Werner Eberling, MATHEMA Software GmbH
  • about: Braucht’s das noch? Software Architektur im Zeitalter agiler Entwicklung
  • on: June 13th, 2018, 10:15-11:45 Uhr
  • at: H4 (Martensstraße 1, 91058 Erlangen)
  • as part of: AMOS

Abstract: Der Kernpunkt des agiler Vorgehensmodelle ist das eigenverantwortliche, selbstorganisierte Team. Dieses übernimmt Entwurfs-, Entwicklungs-, Test- und auch Architektur-Aufgaben. Dem Team wird nur noch das “Was” als Anforderung vorgegeben. “Wie” diese Anforderung realisiert wird, obligt dabei ausschliesslich dem Team. Aber was bedeutet dies in der Praxis? Etwa, dass es keine Architekten mehr braucht/gibt? Und wie entsteht dann die Architektur des neuen Systems? Nebenbei? Der Vortrag erläutert, anhand praktischer Projekterfahrungen, wo und wieviel Architektur (und Architekt) in agilen Projekten noch notwendig ist. Er zeigt, was es bedeutet Software Architekturen im agilen Umfeld zu entwerfen und weiterzuentwickeln und wie sich die Sicht auf Software Architektur und die Rolle des Architekten in modernen Entwicklungsprojekten geändert hat.

Speaker: Werner Eberling is working as Principal Consultant and Trainer at MATHEMA Software GmbH in Erlangen. Since 1999 his work focuses on design and implementation of distributed systems – from C++/CORBA in the early days to Java EE, Microservices and cloud architectures nowadays. He was/is working as an architect on different large scale Scrum Projects. Werner Eberling is teaching technology courses and speaks on IT conferences in and around Germany. He is author of the book “Enterprise JavaBeans 3.1 – Das EJB-Praxisbuch für Ein- und Umsteiger” and publishes articles in print and online media.