Navigation

Zwei nebenberufliche Promotionsthemen: Gamification und Sensemaking

Wir möchten hiermit zwei Forschungsthemen ausschreiben für Softwareentwickler, die gern nebenberuflich promovieren möchten. Die zwei Forschungsgebiete sind:

  • Gamification von Geschäftsoftware. Fragestellung: Wie sieht die Benutzungsschnittstelle der Geschäftssoftware der Zukunft aus? Welche psychologischen Aspekte und Elemente aus Benutzungsschnittstellen von Spielen verwendet sie? (Stichwort Gamification.)
  • Sensemaking von Nutzungsdaten von Geschäftssoftware. Fragestellung: Anonymisiertes Tracking, Analyse, und Aufbereitung des Nutzerverhaltens von Geschäftssoftware zwecks Verbesserung dieser Software; Ableitung von Trends aufgrund von Nutzungsverhalten. (Stichwort Sensemaking.)

Die im Rahmen der Promotion (unter Betreuung durch Prof. Riehle) zu entwickelnden Theorien sollen an einem konkreten Beispiel erprobt werden, dem Mydosis Community-Portal für praktizierende Kinderärzte (Kurzbeschreibung von Mydosis). Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Prof. Riehle.

Kommentare

Hinweis: Die Kommentare wurden von Lesern geschrieben und spiegeln deren persönliche Meinung wieder. Sie müssen nicht die Meinung der Universität oder der Fakultät repräsentieren.

Ein Kommentar zu "Zwei nebenberufliche Promotionsthemen: Gamification und Sensemaking":

Leave a Reply

%d bloggers like this: