Softwarearchitektur

Dozenten: Jung, M. ; Riehle, D.
Umfang: 4 SWS (5 ECTS)
Termin(e) & Ort:
Zielgruppe: WPF IIS-MA (ab 1. Semester)
WPF INF-MA (ab 1. Semester)
WPF IuK-MA (ab 1. Semester)
Inhalt:

Modulbezeichnung

  • PSWT-ARCH (Softwarearchitektur) [OSS-ARCH]

Dozenten

  • Dr. Martin Jung
  • Prof. Dr. Dirk Riehle, M.B.A.

Inhalt

Die Architektur eines Softwaresystems beschreibt die wesentlichen Komponenten des Systems, ihre Beziehungen und Struktur, sowie das Verhalten und die Dynamik der Beziehungen und Struktur dieser Komponenten. Dieser Kurs vermittelt in einer Vorlesung zunächst die folgenden Aspekte von Softwarearchitektur:

  • Grundlegende Bausteine und ihre Beziehungen
  • Softwarearchitekturbeschreibungssprachen
  • Softwarearchitekturstile und -muster
  • Bibliotheken, Rahmenwerke und Plattformen
  • Formale sowie de-facto Industriestandards
  • Die Softwarearchitekturen von Beispielsystemen
  • Nicht technische Kriterien in der Architektur
  • Werkzeuge für Softwarearchitekten
  • Vorgehensmodelle der Softwarearchitektur
  • Architekturgetriebene Entwicklung
  • Die Rolle und Funktion der Softwarearchitektin

Am Kurs kann in einer von zwei Varianten teilgenommen werden. In der 5-ECTS-Variante nehmen Studierende an der Vorlesung teil und reichen Hausaufgaben ein. Die 10-ECTS-Variante erweitert die 5-ECTS-Variante um ein Projekt pro Studierendenteam. Die Projekte werden von unseren Industriepartnern bereitgestellt. Hier dokumentieren, analysieren und bewerten Studierende die Softwarearchitektur eines realen Softwaresystems. Diese verschiedenen Aspekte werden im Laufe des Semesters inkrementell abgearbeitet und am Ende dem Industriepartner in einer Präsentation vorgestellt.

Der Unterricht findet als Block während der Vorlesungszeit Dienstags von 14 – 17 Uhr statt (4 SWS). Der Zeitplan befindet sich hier: http://goo.gl/ZXJjg. Der Zeitplan enthält auch einen Link auf den zur Veranstaltung gehörigen StudOn Kurs. Bitte registrieren Sie sich auf StudOn sobald wie möglich, um sicherzustellen, dass Sie einen Platz im Kurs erhalten werden.

Lernziele und Kompetenzen

  • Ganzheitliches Verständnis des Konzepts "Softwarearchitektur"
  • Befähigung zur Bewertung, Auswahl und Konstruktion problemangemessener Architekturen
  • Kenntnis architekturgetriebener Entwicklungsmethodik und entsprechender Werkzeuge
  • Kenntnis der typischen Verantwortlichkeiten und der Methodik eines Softwarearchitekten

Verwendbarkeit des Moduls

  • 5 ECTS: Vorlesung + Übungen
  • 10 ECTS: Projekt
  • 10 ECTS: Vorlesung + Übungen

Studien- und Prüfungsleistungen

  • 5 ECTS: Unterricht (10%) + Hausaufgaben (40%) + mündliche Prüfung (50%)
  • 10 ECTS: 5 ECTS (50%) + Projektarbeit (50%)

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Vorbereitende Literatur